„Ich hab´ Angst! – Ich trau´ mich nicht!“ – Kinderängste kennen – hilfreich reagieren – Selbstvertrauen stärken

Der laute Staubsauger, die Trennung von Mama oder Papa, das Monster unterm Bett, die eklige Spinne … Ängste gehören zum kindlichen Entwicklungsverlauf – und werden sie gut bewältigt, stärken sie die Persönlichkeit und machen Mut für´s Leben.

Bei diesem Seminar geht es u.a. um die Auseinandersetzung mit folgenden Fragen:

  • Welche Ängste sind in welcher Altersstufe überhaupt „normal“?
  • Wie kann ich als Elternteil (oder Erzieher/in) einfühlsam und hilfreich auf Ängste meines Kindes reagieren?
  • Wie kann ich mit Schüchternheit umgehen?
  • Was sollte ich grundsätzlich in der Erziehung beachten, um das Selbstbewusstsein von Kindern zu stärken?

Mögliche Seminarformen:

  • Elterngesprächs- und Infoabend
  • Erzieher(innen)-Fortbildung
  • Tagesmütter-Fortbildung